Arbeitskreis Astronomie und Technik

findet momentan wegen Corona Lockdown nicht statt, sonst donnerstags 18:30 - 20:30 Uhr

Astronomie ist für den einen das Entdecken ferner Galaxien, Nebel oder Sterne. Für den anderen das Erahnen der Weite und Unendlichkeit mit all ihren Geheimnissen.

 

Für uns in Demmin heißt es aber zuerst einmal gemeinsam die Schwerpunkte visuelle Beobachtung und Fotografie auf der Sternwarte zu erleben. Bei schlechtem Wetter werden neben vielen interessanten astronomischen Themen auch einige technische Aspekte reserchiert und geübt.

 

So wollen wir uns damit beschäftigen, wie man mit einem Computer seine Astrobilder bearbeitet, ein Teleskop steuert oder den aktuellen Sternenhimmel mit einer Planetariumssoftware simuliert.

 

Die Grundlagen hierfür sowie für die Nutzung eines PCs wird Teilnehmern ohne EDV Kenntnisse auch vermittelt.

Die regelmäßigen Treffen in der Astronomiestation Demmin sollen neben einem gegenseitigen Austausch auch kleine Projekte in und um die Station voranbringen. Das Eintauchen ins Weltall kann mit etwas Phantasie eine Reise zu den eigenen Wurzeln werden. Denn jeder kann sich mit seinen Talenten daran beiteiligen.

Die AG wird auf ehrenamtliche Basis durchgeführt. Teilnahme ist offen für alle und kostenlos.
 

WO:      Astronomiestation Demmin

WANN: donnerstags 18:30 - 20:30 Uhr (nicht während Corona Lockdown)

           

Astronomiestation Demmin
eduDome-mobiles Planetarium