Integrative Lerntherapie - Elternseminare

Bei Schulkindern mit Lernschwierigkeiten ist meistens die ganze Familie betroffen. Sobald es um das Thema "Hausaufgaben" und/oder "Lernen" geht, entstehen Anspannung, Streit und Verzweiflung. Darum ist es elementar wichtig, die Eltern einzubeziehen und zu beraten, damit der durch die Lerntherapie in Gang gebrachte Veränderungsprozess im häuslichen Umfeld unterstützt und nach der Therapie fortgeführt werden kann. Die Aufklärung der Eltern über die bestehende Problematik ihres Kindes fördert zudem das Verständnis für dessen Verhaltensweisen.

Aufgabe der Eltern ist es, erarbeitete Gestaltungsmuster und Regeln für Hausaufgaben und Lernen im Alltag umzusetzen und bei erfolgreicher Einhaltung auch zu belohnen. Klare Strukturen helfen, endlose Diskussionen erheblich zu reduzieren.

Einführende Elternarbeit

  • Gespräch mit den Eltern über den Lernstand des Kindes

  • Problemerkennung

  • Möglichkeiten der Unterstützung von außen aufspüren

  • Beratung zu den verschiedenen Formen der Lerntherapie

Begleitende Elternarbeit

  • regelmäßiger Austausch über das Erreichen der einzelnen Lernziele

  • Motivation, auch wenn es nur in kleinen Schritten voran geht

  • Austausch und Vermittlung von erfolgreichen Strategien, Lehrmitteln und Erfahrungen

EduTreff-Demmin

Treptower Straße 33,

17109 Demmin        

 

Telefon:  03998-209 7714         

Mobil:    0157- 318 08738

               0157- 318 08738

E-Mail:   info@edutreff.de

 

EduTreff-Jarmen

Dr.-Georg-Kohnert-Straße 13,

17126 Jarmen        

 

Telefon:    039997 - 140090          Mobil:       0176 - 23250192

                  0157- 318 08738            

E-Mail:      jarmen@edutreff.de

 

EduTreff-Dargun

Diesterwegstraße 26

17159 Dargun     

 

Telefon:    039997 - 140090    Mobil:       0176 - 23250192

                  0157- 318 08738   

E-Mail:      info@edutreff.de

© 2014 - 2019 EduTreff UG                           

  Aktualisiert am 14.11.2019