Stand 05.05.2021

Förderung von Corona bedingt erforderlicher Unterstützung für Schülerinnen und Schüler
-Lern- und Förderprogramm Schuljahr 2020/2021 des Landes Mecklenburg-Vorpommern

 

FÜR WENN?

  • Für Schülerinnen und Schüler, die im Schuljahr 2020/2021 Schülerinnen und Schüler allgemein bildender Schulen gemäß § 12 Absatz 2 des geltenden Schulgesetzes und Fachgymnasien in Mecklenburg-Vorpommern sind.

 

WANN?

  • Zeitraum vom 10. Mai 2021 bis zum 30. Juli 2021, sowohl während der Schulzeit als auch während der Ferien.

WIEVIELE STUNDEN?

  • Bis zu 30 Förderstunden á 45 Minuten in Höhe von 12,50 Euro pro Schüler/in. Die maximale Förderhöhe pro Schülerin oder Schüler beträgt 375 Euro.

GRUPPEN- ODER EINZELUNTERRICHT?

  • in Kleingruppen mit 3-6 Teilnehmenden

  • auch möglich als Einzelunterricht

 

WO?

  • als Präsenzunterricht in Demmin, Dargun oder vor Ort

  • oder als LIVE Online-Unterricht

    je nach Möglichkeiten bzw. Lockdownvorschriften der Kommune

Voraussetzungen:

  • Berechtigungsschein für die Inanspruchnahme der Lern- und Förderangebote.

       -> Auf Anforderung bei der Bewilligungsbehörde (möglich ab 10.05.2021 per E-Mail: lernferien.MV@lfi-mv.de).

     LINK: https://www.lfi-mv.de/foerderungen/Lern-und-Foerderprogramm-Schuljahr-2020_2021/

  • Bestätigung durch die Schule auf dem Berechtigungsschein.

Das Angebot kann unabhängig von einem bereits bestehenden privat finanzierten außerschulischen Lern- und Förderangebot oder einer bereits laufenden Lernförderung im Rahmen des Bildungs- und Teilhabepaketes (BuT-Leistung) in Anspruch genommen werden.

Wenn Sie möchten, dass ihr Kind beim EduTreff den beschriebenen kostenlosen Unterricht bis max. Ende Juli 2021 erhält, so teilen Sie uns dies bitte sofort mit. Hierfür benötigen wir formlos folgende Informationen:

  • das gewünschte(n) Unterrichtsfach bzw. -fächer

     

  • ob Sie Einzel- bzw. Gruppenunterricht wünschen

     

  • Klassenstufe / Schulart Ihre(r) Kindes.

Alternativ nutzen Sie unseren Anmeldebogen. Sie können diesen per E-Mail, Post oder Whatsapp einreichen.

 

 

 

Stand 14.04.2021

Der Unterricht findet weiterhin als Distanzunterricht (z.B. per Zoom, Skype, Whatsapp oder Telefon) statt. 

Wann wir den regulären Präsenzunterricht wieder aufnehmen können, ist derzeit noch unklar.

Beratungsgespräche sind momentan telefonisch oder Online möglich. Wir nehmen auch neue SchülerInnen und Schüler (egal ob privat oder mit BuT) auf.

Unsere Räumlichkeiten sind für Kundenverkehr geschlossen. Sie erreichen uns am besten per E-Mail (info@edutreff.de) oder hinterlassen Sie uns eine Nachricht an Rufnummer 03998 - 209 7714. Wir rufen Sie so bald wie möglich zurück.

Stand 11.02.2021

Wegen der verminderten Erreichbarkeit einiger Ämter hat die EduTreff UG in Absprache mit dem BuT-Management der Mecklenburgischen Seenplatte die Annahme von Anträgen zwecks Lernförderung im Rahmen von Bildung und Teilhabe eingeführt. Diese werden dann direkt an das BuT-Management zur schnelleren Bearbeitung weitergeleitet.

Es ist darauf zu achten, dass alle Anträge, die für das BuT-Management bei der EduTreff UG abgegeben oder dieser zugesannt werden die folgende Einwilligung enthält:

"Einwilligung

Mit der Antragstellung auf Gewährung von Lernförderung willige ich in die Erhebung, Verarbeitung, Speicherung und Übermittlung der zur Übermittlung/Weiterleitung an das BuT - Management des Landkreises Mecklenburgische-Seenplatte erforderlichen persönlichen Daten und Angaben durch bzw. an der EduTreff UG (haftungsbeschränkung) ein. Ich entbinde insoweit die mit der Weiterleitung dieses Antrages befassten Bediensteten von der Pflicht zur Verschwie-genheit.

Datum, Vor- und Familienname (in Druckbuchstaben) und Unterschrift"

 

Anmeldung ist ab sofort möglich

an E-Mail: info@edutreff.de